Die Ursid Meteor Shower Peaks 2019 heute Abend!

Auf diesem Foto, das Tony Corso südlich von Paris, Texas, aufgenommen hat, streifen mehrere Geminiden-Meteore durch den Himmel.

Auf diesem Foto, das Tony Corso während des Geminiden-Meteorschauers im Dezember 2017 aufgenommen hat, ziehen Meteore durch den Himmel über Texas. (Bildnachweis: Tony Corso )



Wenn Meteor-Enthusiasten an den Monat Dezember denken, beschwören sie sofort Visionen der Zwillinge herauf. Im Laufe der Jahre haben sich diese zu den zuverlässigsten von rund einem Dutzend Jahres entwickelt Meteor zeigt.



Aber in diesem Jahr hätte ein fast Vollmond fast das zerstört Zwillinge indem er den Himmel erhellt und alle bis auf die hellsten Meteoritenstreifen unterdrückt.

Als „Trostpreis“ gibt es jedoch eine weitere Meteorschau im Dezember, die kaum Beachtung findet: die Ursiden.



Verwandt: Ursid Meteor Shower 2019: Wann, wo und wie man es sieht

In diesem Jahr ist der Höhepunkt dieser Meteoritenanzeige während der Nachtstunden vom Sonntag (22. Dezember) bis in die Morgenstunden des Montags (23. Dezember) fällig.

Die Ursiden (manchmal auch als Umids bezeichnet) werden so genannt, weil sie aus der Nähe des leuchtend orangefarbenen Sterns Kochab im Sternbild Ursa Minor, dem kleinen Bären, aufzufächern scheinen. Kochab ist der hellere der beiden äußeren Sterne in der Schale des Kleiner Wagen (der andere ist Pherkad), die wie Wachen um Polaris, den Nordstern, im Kreis zu marschieren scheinen.



Oft vernachlässigt

Kochabs Position so nahe am Nordpol des Himmels bedeutet, dass der Stern für die meisten Betrachter auf der Nordhalbkugel fast nie untergeht (der Meteoritenschauer ist von der Südhalbkugel nicht sichtbar). Da sich die Ursiden aus dieser bestimmten Himmelsregion auszubreiten scheinen, können Sie die ganze Nacht nach diesen schwachen Meteoriten mittlerer Geschwindigkeit suchen. Sie erreichen ihren Höhepunkt in den Nachtstunden vom 22. bis 23. Dezember, was auch in Bezug auf den Mond eine gute Nachricht ist.

Während Mond auf dem Gipfel der Geminiden 'eingewachsen' In der Nähe der Vollphase letzte Woche wird der natürliche Satellit zu einer dünnen, abnehmenden Sichelphase geschrumpft sein, wenn die Ursiden ihren Höhepunkt erreichen. Und selbst wenn der Mond am Montag gegen 4.30 Uhr Ortszeit aufgeht, wird dies die Meteoritenbeobachtung nicht stark behindern.

Dies ist ein glücklicher Umstand, denn die Ursiden sind ein oft vernachlässigter Meteoritenschauer. Das liegt daran, dass der Meteoritenschauer fast immer mit der Wintersonnenwende zusammenfällt, was bedeutet, dass Himmelsbeobachter kalten Temperaturen trotzen müssen, um das Display zu sehen. Und während die Geminiden im Verlauf einer einzigen Stunde normalerweise eine große Anzahl heller Meteore produzieren, ist die übliche Ursid-Rate erheblich geringer und bringt nur etwa ein Dutzend mäßig helle Meteore pro Stunde auf dem Höhepunkt des Schauers. Diese Meteore, oder ' Sternschnuppen ,' sind eigentlich das staubige Material des Kometen 8P/Tuttle, der alle 13,6 Jahre einmal um die Sonne kreist und erst im August 2021 zurückkehren soll.



Nachthimmel Dezember 2019

Ursid-Meteore scheinen von einer Position am Himmel über dem Kleinen Wagen (Ursa Minor) in der Nähe von Polaris auszustrahlen, aber die Meteore können überall am Himmel erscheinen.(Bildnachweis: Sternenklare Nacht )

Überraschung!

Gelegentlich hat der Planet Erde mit einem dichten, schmalen Strom von Partikeln interagiert, der von diesem Kometen ausgestoßen wird, was zu kurzen Ausbrüchen von Ursid-Meteoren mit einer Anzahl von Dutzenden pro Stunde geführt hat. Dies geschah in den Jahren 1945 und 1986, und die Zählungen erreichten 2000 und erneut in den Jahren 2006 bis 2008 30 pro Stunde. Aber leider wird in diesem Jahr keine solche Interaktion erwartet.

Andererseits sollten Sie am Sonntagabend regelmäßig den Himmel überprüfen, für den Fall, dass der 'Meteorschauer des kleinen Bären' aus dem Winterschlaf herauskommt.

Joe Rao ist Dozent und Gastdozent am New Yorker Hayden-Planetarium . Er schreibt über Astronomie für Zeitschrift für Naturkunde , das Bauernalmanach und andere Veröffentlichungen. Folge uns auf Twitter @spacedotcom und weiter Facebook .

Alles über Weltraumferien 2019

Brauche mehr Platz? Abonnieren Sie unseren Schwestertitel 'All About Space' Magazine für die neuesten erstaunlichen Nachrichten von der letzten Grenze! (Bildnachweis: Alles über den Weltraum)