Katze von Verizon-Arbeitern gerettet adoptiert

Eine Katze genannt Fios, der mit einem Kabel um den Hals in einem Baum in Queens, NY, gefunden wurde, wurde adoptiert.





Die Katze, die war letzte Woche von Verizon-Arbeitern gerettet ist jetzt Teil einer Farmingdale-Familie. Lisa Kelly, 49, die Dutzende von Bewerbern für die Adoption der Katze geschlagen hat, hat bereits Katzen gerettet. Sie hat zwei 16-jährige Töchter.

'Wir waren so aufgeregt, als wir den Anruf erhielten', sagte Kelly gegenüber NYDailyNews.com. „Ich dachte, (Fios) würde traumatisiert werden, aber er war von dem Moment an liebenswert, als wir ihn sahen. Das erste, was wir tun werden, ist ihn zu mästen! “

Fios wurde letzte Woche hungrig und gestrandet in einem Baum gefunden, mit einer Schnur um den Hals gebunden. Verizon-Arbeiter pflückten die Katze vom Baum und schnitten die Schnur durch; Einer der Retter behauptete, die Schnur würde das Tier ersticken.