Die von ihrer Mutter verstoßene Kleine aus dem Wurf findet ein liebevolles Zuhause bei einem fürsorglichen Paar

Gary wurde als Frühchen geboren und war der Knirps ihres Wurfes. Als ihre Mutter aufhörte, sie zu füttern, entschied sie, dass ein paar Menschen ihre neue Mutter sein würden.



Die kleine schildpatt-Katze wurde von einem Paar aufgenommen, das Wert darauf legte, Gary verwöhnt zu haben, um ihren schlechten Start ins Leben wieder gut zu machen. Gary ist jetzt in ihrem Haus als „Prinzessin Gary“ bekannt.



Garys erste Aufgabe in ihrem neuen Zuhause war es, geliebt zu werden, etwas, das sie dringend brauchte, seit sie verlassen worden war.

Prinzessin Gary in ihrem neuen Schloss

Das süße Kätzchen kuschelte sich direkt in den Schoß ihres neuen Besitzers, als sie nach Hause kam, und sie ging nicht weg. Kuscheln und Kuscheln ist so ziemlich alles, was Gary jetzt tut.



Gary braucht einen stetigen Strom von Liebe und Zuneigung, um sie glücklich zu machen, sie muss buchstäblich jederzeit auf oder direkt neben ihren Menschen sein.

Ihr Lieblingsbett ist der Kapuzenpullover ihres Vaters, sie wacht auch gerne über ihn, wenn er schläft.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von tortie & mini panther (@lilgary_n_artie)



Aber Garys Eltern stört das überhaupt nicht. Sie hielten es jedoch für eine gute Idee, Gary einen Freund zu verschaffen.

Sie dachten, dass es Gary vielleicht jemand anderen zum Kuscheln geben würde und sie möglicherweise befreien könnte.

Dinge im Haus zu erledigen oder zu versuchen, etwas wie Lesen zu tun, könnte mit dem anhänglichen Kätzchen etwas schwierig sein.



Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von •Catriona• (@kittydeadbones)

Als Garys Familie Artemis nach Hause brachte, verbanden sich die Kätzchen sofort und begannen sofort zu kuscheln, sie wurden schnelle Freunde.

Jetzt ist es nur noch ein ständiges Kuschelturnier bei Gary, diese beiden Schwestern könnten nicht näher sein.

Während Garys Eltern dachten, es sei einfacher, Dinge im Haushalt zu erledigen, kann es manchmal etwas schwieriger sein. Jetzt haben sie doppelt so viel Niedlichkeit, um sie abzulenken.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von tortie & mini panther (@lilgary_n_artie)

Einer von Garys Besitzer schrieben auf Instagram :

„Ich sollte mich fertig machen, um auszugehen, aber ich kuschele faul mit meinen Damen.“

Kleiner Körper, große Liebe

Gary ist seit ihrer ersten Adoption im Alter von 8 Wochen nicht allzu sehr gewachsen, aber sie hat viel Liebe gewonnen. Einer der Besitzer der liebevollen Katze erzählte Liebe Miau :

„Sie war zu früh und noch nicht sehr groß geworden, aber ihr Herz ist am vollsten.“

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von •Catriona• (@kittydeadbones)

Sie sagt sogar gerne zu ihrer Mutter: „Ich liebe dich.“ Nun, es ist eher ein zwitscherndes Geräusch, gefolgt von einem liebevollen Kuscheln. Aber sie meint definitiv: „Ich liebe dich.“

Jetzt haben Gary und Artemis eine weitere Schwester zum Spielen, nachdem das Paar ein kleines Mädchen bekommen hat. Sie lieben ihre menschliche Schwester genauso sehr wie sie sich gegenseitig lieben.