Fisher, die Meisterkatze des Bootsfahrens, betreut seinen neuen kleinen Bruder

Fisher die Maine-Coon ist eine wasserliebende Katze, die die sozialen Medien im Sturm erobert hat. Seit drei Jahren begeistert er seine Follower mit seinen Boots-, Schwimm- und Tubing-Abenteuern.



Jetzt hat Fisher einen neuen kleinen Bruder, der die Seile lernt, und Fisher ist ein erstaunlicher großer Bruder und Mentor.



Fischer im Wasser

Fischer war der Erste angenommen Anfang 2019, als er ein Kätzchen war. Seine Besitzer, Finn und Lorraine, lieben es, Boot zu fahren, also wollten sie speziell eine Katzenrasse, die sich im Wasser wohlfühlt.

Fischer ist ein Amerikanische Waldkatze , eine Rasse, die ist dafür bekannt, Wasser zu lieben , also war dieses flauschige orangefarbene Kätzchen die perfekte Passform!



Finn und Lorraine begannen, Fisher so schnell wie möglich zu trainieren. Sie führten ihn nach und nach auf eine Weise an Wasser und Wasserspielzeug heran, die ihm Spaß machte und einfach war.

Einer von ihnen Schulungsmethoden bestand darin, ein kleines Planschbecken im Wohnzimmer aufzustellen, es mit etwas Wasser zu füllen und ein Spielzeug hineinzulegen. Fisher könnte lernen, das Wasser zu lieben und gleichzeitig Spaß beim Spielen zu haben!

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von FisherTheMainecoon (@fisherthemainecoon)



Fisher unternahm auch seine erste Bootsfahrt, schwamm, fuhr mit dem Schlauchboot und vielen anderen Aktivitäten. Jetzt, nach drei Jahren, ist Fisher ein professioneller Abenteuerkater, der sein erstaunliches Leben genießt.

Fishers große Herausforderung

Aber Anfang 2022 wurden die Dinge kompliziert. Fishers Besitzer fanden eine Beule an seiner Seite. Als er zum Tierarzt gebracht wurde, wurde er diagnostiziert Sarkom Krebs .

Seitdem hat er sich wie ein Champion seiner Reise der Behandlung der Genesung gestellt. Er hatte gute und schlechte Tage, aber während all dieser Tage hat er weiterhin sein abenteuerliches Leben genossen und Unterstützung von all seiner Familie, Freunden und Fans erhalten.

 Eine langhaarige rothaarige Katze sitzt auf einem Stapel Umschläge.
Fisher liest alle seine Genesungsbriefe. Bildnachweis: @fisherthemainecoon/Instagram

Matrose tritt der Crew bei

Ungefähr einen Monat nachdem Fishers Kampf begonnen hatte, bekam er einen weiteren Überraschung …ein guter. Seine Besitzer haben ein weiteres Maine-Coon-Kätzchen adoptiert: seinen neuen kleinen Bruder Sailor!

Fisher war ein wunderbarer großer Bruder. Er hat Sailor nicht nur wichtige Katzendinge beigebracht, wie man mit Spielzeug spielt, Vögel beobachtet und aus dem Waschbecken trinkt, sondern er hat Sailor auch bei seiner Ausbildung geholfen, eine weitere Wasserabenteuerkatze zu werden.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von FisherTheMainecoon (@fisherthemainecoon)

Da Fisher so erfahren ist, ist er ein ausgezeichneter Mentor. Sailor hat bereits so viel gelernt, hat sein Wassertraining absolviert und seine eigenen Bootsfahrten und Schwimmrunden unternommen.

Jetzt sind Fisher und Sailor ein unzertrennliches Paar Wasserkätzchen. Wir sind gespannt, welche zukünftigen Abenteuer sie zusammen erleben werden!