Hauskatze tritt auf und übernimmt Papa-Pflichten für streunende Kätzchen

Die flauschige rote Katze Quinn liebt es, ein Pflegevater zu sein. Er trat sofort zum Elternteil auf und beschützte einen verlassenen orangefarbenen Tabby namens Kurt.



Quinns menschliche Mutter Melissa nahm Kurt bei sich auf, als seine ursprüngliche Retterin Amy die Stadt verlassen musste. Amy wusste, dass sie Kurt bei Melissa in guten Händen ließ.



Aber sie wusste nicht, dass er bei Quinn in guten Pfoten stehen würde. Melissas Katze Quinn liebt es total, wenn seine Mutter Kätzchen mit nach Hause bringt und hilft immer aus.

Herr Mama

Kurt war keine Ausnahme. Kurt wurde in Melissas Obhut immer stärker, aber er wollte wirklich einen weiteren pelzigen Begleiter, der sich wie eine echte Familie anfühlte.



Als Quinn endlich Kurt treffen konnte, begann er, die Transportbox des Kätzchens zu bewachen.

Quinn übernahm sofort die Rolle von Kurts Beschützer. Quinn gab Kurt das Gefühl, sicher und geliebt zu sein, genau das, was er brauchte.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Max (@mightymaxthesupercat)



Das Kätzchen kuschelte sich direkt an die ältere Katze. Sie mussten Kurt eine größere Schachtel geben, weil Quinn ihn auch unbedingt kuscheln wollte.

Quinn liebt es, Melissa bei der Pflege der Kätzchen zu helfen. Er putzt und pflegt die Babys sogar wie ein guter Vater.

„Er miaut uns immer ununterbrochen an, bis wir ihn hereingelassen haben, um die Kätzchen zu sehen. Von dort aus wacht er über sie. Er wird neben ihrer Kiste stehen, sie baden und sich neben sie setzen, um sie warm zu halten“, sagte Melissa Liebe Miau .



Für die Babys da sein

Quinn erledigte seine Pflichten als Pflegevater so gut, dass Kurt sogar versuchte, ihn zu stillen. Kurt wird Melissa ansehen und miauen, wenn er Quinn nicht finden kann.

„Sie haben eine wirklich erstaunliche Bindung. Sie sind so unterschiedlich in Größe und Alter, aber sie hängen den größten Teil des Tages zusammen“, sagte Melissa. „Kurt fühlt sich sicher, wenn er bei Quinn ist, und Quinn fühlt sich wie ein Beschützer. Wenn wir das Kätzchen in einem anderen Raum haben, wird Quinn gehen und sich in seine Box setzen, um es warm zu halten, und warten, bis er zurückkommt.“

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Max (@mightymaxthesupercat)

Kurt ist immer noch ein Winzling, also legt Quinn manchmal seine Pfote auf Kurt, um sicherzustellen, dass er nicht zu weit davonhuscht. Aber manchmal ist Quinn genau wie Kurt in der Nähe.

„Manchmal, wenn ich Kurt aus seiner Box lasse, um herumzulaufen, komme ich zurück ins Zimmer und Quinn hat ihn zum Schlafen wieder in seine Box gehoben.“

Quinn wird sich weiterhin großartig um Kurt kümmern, bis er bereit ist, ein Zuhause für immer zu finden. Unterdessen sagte Amy, sie sei Quinn sehr dankbar.

„Er ist offensichtlich die Art von Vater, die jedes Baby braucht“, sagte Amy auf Instagram.

Sie können ihre Seite für Updates zu Kurt und Quinn auf Instagram besuchen @mightmaxthesupercat .