In Memoriam: Astronaut Dick Gordon erinnert sich in Bildern

Im Van

Astronaut Dick Gordon erinnerte sich



NASA



Astronaut Richard 'Dick' Gordon war einer der ersten NASA-Astronauten, die ins All flog, zuerst als Pilot von Gemini 11 im Jahr 1966 und dann als Pilot des Apollo 12-Kommandomoduls im Jahr 1969. Er starb am 6. November 2017 im Alter von 88.

Hier:



Eine Pause machen

Astronaut Dick Gordon erinnerte sich

NASA

Im Gemini Mission Simulator machen die Gemini 11-Prime- und Backup-Crews eine Trainingspause. Von links nach rechts sind William A. Anders, Pilot der Ersatzcrew; Dick Gordon, Pilot der Hauptbesatzung; Charles 'Pete' Conrad, Jr. (Fuß auf dem Schreibtisch), Hauptpilot der Besatzung; und Neil A. Armstrong, Ersatzpilot der Crew.



Ein kurzer Spaziergang

Astronaut Dick Gordon erinnerte sich

NASA

Im Rahmen des Zwillinge 11 Mission befestigt der Astronaut Dick Gordon während eines Weltraumspaziergangs eine Leine an das Agena-Fahrzeug von der Gemini-Kapsel. Gordon war der vierte Amerikaner, der im Weltraum 'wandelte'.



Bereit zum Abheben

Astronaut Dick Gordon erinnerte sich

Bettmann Archiv/Getty

Die Astronauten Alan Bean, Dick Gordon und Pete Conrad, von links nach rechts, liegen in Vorbereitung auf den Start im Apollo-12-Kommandomodul.

Ozean der Stürme

Astronaut Dick Gordon erinnerte sich

SSPL/Getty

Während der zweiten bemannten Mondmission der NASA Apollo 12 , Astronauten Pete Conrad und Alan Bean wurden der dritte und vierte Mann auf der Mondoberfläche. Astronaut Dick Gordon blieb im Kommandomodul im Orbit.

Bereit, die Kontrolle zu übernehmen

Astronaut Dick Gordon erinnerte sich

Bettmann Archiv/Getty

Die Astronauten Dick Gordon (links) und Pete Conrad wurden 1965 als Backup-Crew für die Raumfahrtmission Gemini 8 ausgewählt.

Astronaut Richard „Dick“ Gordon jr.

Astronaut Dick Gordon erinnerte sich

NASA

Dieses offizielle NASA-Porträt des Astronauten Dick Gordon wurde 1964 aufgenommen.

Warten auf das Training

Astronaut Dick Gordon erinnerte sich

NASA

An Bord des NASA Motor Vessel Retriever entspannen sich die Astronauten Dick Gordon (links) und Pete Conrad in ihren Trainingsanzügen und warten auf den Beginn des Wasserausstiegstrainings.

Willkommen zuhause!

Astronaut Dick Gordon erinnerte sich

NASA

Nach einer erfolgreichen Wasserung am 15. September 1966 winken die Astronauten Pete Conrad und Dick Gordon (links), die Gemini 11-Prime-Crew, der Besatzung an Bord der USS Guam zu.

Ein herzlicher Empfang

Astronaut Dick Gordon erinnerte sich

NASA

Am Cape Kennedy Skid Strip winken die Astronauten Dick Gordon (rechts) und Pete Conrad den Menschenmengen zu. Die Gemini 11-Prime-Crew hat gerade eine dreitägige Mission im Weltraum abgeschlossen.

Vorbereitung auf Apollo 12

Astronaut Dick Gordon erinnerte sich

NASA

Am 22. Oktober 1969 trainiert der Astronaut Dick Gordon in einem Simulator, um sich auf die zweite bemannte Mondlandemission vorzubereiten. Gordon war zusammen mit den NASA-Astronauten Pete Conrad und Alan Bean Teil der Apollo-12-Prime-Crew.