'Planet Neun': Fakten über die mysteriöse Welt des Sonnensystems (Infografik)

Bekannte Fakten über den vermuteten Planeten.

Forscher sagen, dass eine Anomalie in den Umlaufbahnen weit entfernter Kuipergürtel-Objekte auf die Existenz eines unbekannten Planeten hindeutet, der die Sonne umkreist. (Bildnachweis: von Karl Tate, Infografik-Künstler)



Am 20. Januar 2016 gaben Wissenschaftler die Entdeckung eines möglicherweise riesigen Planeten im Kuipergürtel am äußeren Rand unseres Sonnensystems bekannt. Die Welt mit dem Spitznamen 'Planet Neun' ist ein Gigant - etwa zehnmal so groß wie die Masse der Erde. Es würde zwischen 10.000 und 20.000 Jahre dauern, bis der Planet die Sonne umkreist.



Die Beweise für 'Planet Neun' in unserem Sonnensystem (Galerie)

Beweise für Planet Nine wurden von den Forschern Mike Brown und Konstantin Batygin am California Institute of Technology in Pasadena, Kalifornien, enthüllt. Die Wissenschaftler verwendeten mathematische Modellierung und Computersimulationen, um den Fund zu machen, aber sie haben den Planeten nicht direkt beobachtet.



Planet X könnte real sein - Beweise für den 9. Planeten | Video

Die Existenz des Planeten wird durch die Umlaufbahnen von sechs anderen, kleineren Objekten im Kuipergürtel gefolgert. Die Bahnen dieser kleineren Objekte lagen in einer Linie, die auf den Gravitationseinfluss eines anderen viel massereicheren Objekts hindeutete, das Brown und Batygin Planet Neun nannten.

Ein neuer Riesenplanet in unserem Sonnensystem? Beweishalterungen | Video