Rückblickbilder einer verstorbenen Katze mit ihrem damals jugendlichen Besitzer in den 1980er Jahren lassen Herzen schmelzen

Die Reise einer Frau in die Vergangenheit lässt die sozialen Medien ohnmächtig werden. Fotos von Mutter Lori mit der Familienkatze Misty gingen schnell viral, nachdem ihre Tochter Lisa sie auf Reddit gepostet hatte.



Lisa Drouillard aus Taylor, Michigan, fand einige herzerwärmende Bilder, als sie mit ihrer Großmutter alte Fotoalben durchsuchte. Zu ihren wertvollsten Funden gehören sieben Fotos von Misty, der Hauskatze, und ihrer Mutter Lori Drouillard.



Beziehungsziele

Die Fotografien stammen aus den Jahren 1983 bis 1985 und fangen die besondere Bindung zwischen Katze und Besitzer ein. Berührt von den Bildern, teilte Lisa sie auf dem Subreddit r/cats mit dem Titel Meine Mutter und ihre Katze sind Beziehungsziele.

Auf den Bildern können Sie Misty und eine Teenager-Lori sehen, die auf dem Sofa faulenzen oder zusammen herumtollen. Schließlich zeigt ein Bild Lori, die im Bett schläft, während Misty sich an den Rücken ihres Besitzers schmiegt.



sagte Drouillard Nachrichtenwoche dass, als ihre Mutter 14 war, sie und ihre Familie ein Kätzchen namens Misty adoptierten. Die getigerte Katze hob sich vom Rest des Wurfes ab, weil sie die größte Unabhängigkeit gezeigt hatte.

Es dauerte nicht lange, bis Misty sich an Lisas Mutter gewöhnt hatte, und die Miezekatze begann bald, ihren Besitzer überall hin zu begleiten.



Die Bilder des Duos gehen viral

Lisa selbst hat gute Erinnerungen an die Katze ihrer Mutter. Sie erinnert sich, dass Misty dort war und sagte:

„Ich erinnere mich, dass ich ein Kind war und Misty und ich an den Wochenenden bei meiner Oma zusammen French Toast gegessen haben“, sagte sie

Die Familie feierte jedes Jahr den Geburtstag des Tabbys mit einer Torte. Außerdem liebte Misty die Snackzeit mit der kleinen Lisa. Die Frau fügte hinzu:



” Sie liebte es, wenn ich Nacho-Käse Doritos mit ihr teilte. Sie war der beste Chonk.“

Drouillards Bilder waren eine Sensation im Reddit-Forum und sammelten nach drei Tagen Tausende von Stimmen. Benutzer lobten die Verbindung zwischen der Katze und Lori Drouillard.

@Kitty_fluffybutt_23 schrieb:

Diese Bilder haben mein Herz total erwärmt… die reinste Liebe, die ich hier gesehen habe. Hat mich sehr berührt, ich habe gerade meine beste Katzenfreundin verloren, die ich je hatte, und ich fühle mich so verloren ohne sie.

Mitfühlende Benutzer vermuteten, dass Lisas Mutter wahrscheinlich am Boden zerstört war, als Misty, die Katze, starb. Lisa stimmte zu und bemerkte, dass die Mieze sechzehn Jahre lebte.

Ein anderer Benutzer bemerkte,

Kommentar aus Diskussion apothakerrys Kommentar aus der Diskussion „Meine Mutter und ihre Katze sind Beziehungsziele.“ .

Lisa Drouillard ist begeistert von der herzerwärmenden Resonanz auf ihre Posts, auch wenn ihre weniger technisch versierte Mutter nicht wirklich verstanden hat, worum es bei der Aufregung ging.

Wie viele Eltern hat Lori Drouillard noch nichts von Reddit gehört und neigt dazu, ihre Interaktion in den sozialen Medien auf Facebook zu beschränken. Generationsunterschied, Aw!