Sasha Sagan taucht im neuen Buch in Wissenschaft, Raum und Spiritualität ein

Sasha Sagan

Sasha Sagans neues Buch „Für kleine Kreaturen wie wir“ (G.P. Putnam’s Sons, 2019). (Bildnachweis: Brian C. Seitz)



Sasha Sagan definiert in ihrem neuen Buch einen Ort für Familie und Spiritualität in Wissenschaft, Raum und Natur.



' Für kleine Kreaturen wie wir “ (GP Putnam’s Sons, 2019), Sagans neues Buch ist eine Hommage an ihren verstorbenen Vater, den Astronomen und Wissenschaftskommunikator Carl Sagan (dessen berühmtes Zitat aus „Contact“ den Titel des Buches inspirierte) und ihre Mutter „Cosmos“ co -Schriftstellerin Ann Druyan, während sie Traditionen und Inspiration in der Natur findet.

Nachdem sie Mutter wurde, erkannte Sagan, die nicht religiös ist, aber einen jüdischen Hintergrund hat und einen Ehemann mit einem christlichen Hintergrund hat, die Bedeutung von Ritualen mit ihrer eigenen Familie. Aber da sie säkular war, wollte sie sich nicht auf die Religion stützen, um ihre Familientraditionen zu prägen. Stattdessen schaut Sagan, wie sie in dem Buch erforscht, auf die Schönheit und „Magie“ der Natur auf unserem Planeten und draußen im Kosmos, um Rituale und Zusammengehörigkeit in ihrem Zuhause zu inspirieren.



Auszug: Lesen Sie aus Sasha Sagans „Für kleine Kreaturen wie wir“!
Verwandt:
Carl Sagan: Das Erbe der Astronomie-Ikone in Bildern (Galerie)

Sasha Sagan, Tochter des Astronomen und Wissenschaftskommunikators Carl Sagan, hat ihr neues Buch veröffentlicht

Sasha Sagan, Tochter des Astronomen und Wissenschaftskommunikators Carl Sagan, hat ihr neues Buch „Für kleine Kreaturen wie wir“ (G.P. Putnam's Sons, 2019) veröffentlicht.(Bildnachweis: Brian C. Seitz)



„Menschen werden geboren und Menschen sterben. Wir alle müssen es auf die eine oder andere Weise durchstehen“, sagte Sagan gegenüber guesswhozoo.com. 'Vielleicht ist es in Ordnung zu sagen, dass dieses Gefühl, das historisch mit einer religiösen Erfahrung in Verbindung gebracht wurde, die gleiche Art von Gefühl ist, die wir so oft empfinden, wenn wir [Dinge] wie das Bild des Schwarzen Lochs bekommen.'

Sagan verwebt in diesem Buch fachmännisch Wissenschaft und Natur in das Gefüge von Menschlichkeit und Ritual. Sie hebt nicht nur hervor, wie man säkulare Traditionen rund um den Weltraum und die Wissenschaft bilden könnte, sondern auch, wie Einzelpersonen und Familien nicht nur die Natur, sondern auch die unglaublichen wissenschaftlichen und technischen Errungenschaften unserer eigenen Spezies wiederbeleben können. Gegenüber guesswhozoo.com erwähnte sie eine Reihe konkreter Beispiele für reale Fortschritte, die Ehrfurcht hervorrufen könnten, darunter „der Erfolg des Sonnensegels“.

'Diejenigen von uns, die nicht glauben, wir müssen immer noch Hochzeiten haben, wir müssen noch Beerdigungen haben, wir müssen immer noch Zeit haben, wir wollen immer noch feiern', sagte Sagan. 'Ich habe angefangen, darüber nachzudenken, wie ich diesen Rahmen für ein Kind schaffen würde, das in einem säkularen Zuhause aufwächst', fügte sie hinzu. In ihrem Buch untersucht Sagan, wie man Rituale und Traditionen schaffen kann, „die sich an den Prinzipien und Werten orientieren, die mir meine Eltern vermittelt haben – die Idee, dass in dem, was durch Beweise gestützt werden kann, dieses Wunder, dieses prickelnde Nervenkitzel liegt“.



'Ich denke, je mehr ich über Rituale aus Kulturen auf der ganzen Welt und im Laufe der Zeit gelernt habe, desto klarer wurde, dass so vieles von dem, was wirklich gefeiert wurde und immer gefeiert wurde, Naturphänomene sind', sagte Sagan. „Wenn Sie einige der Besonderheiten von Zeit und Ort herausschälen … kommen wir alle von einem Ort, an dem wir versuchen, die Rhythmen des Lebens auf diesem Planeten zu verstehen und zu verstehen, wie man mit dem Leben in einem Universum umgeht, in dem es existiert“ stetiger Wandel.'

„Ich denke, es ist die Idee, dass die Menschen auf der ganzen Welt und im Laufe der Zeit Naturphänomene, wissenschaftliche Phänomene seit Äonen feiern und dass, wenn wir unsere Sichtweise neu fokussieren können, die nachweisbaren wissenschaftlichen Ereignisse, die Teile des Lebens, die total sind.“ brauchen keinen Glauben, sind immer noch bewegend und bedeutungsvoll und verdienen Ehrfurcht und Feier“, fügte sie hinzu.

Dieses Buch führt die Leser durch die Wege, ihren eigenen Sinn für säkulare Spiritualität zu finden, wenn man es so nennen könnte, und die Wege, Rituale und Traditionen mit Natur und Wissenschaft als Inspirationsquellen zu schaffen. Das Buch dient teilweise auch als Sozialgeschichte des Rituals und als Memoiren ihres Lebens, inspiriert von Sagans viraler Essay in The Cut mit dem Titel 'Lehren über Unsterblichkeit und Sterblichkeit von meinem Vater Carl Sagan'. 'Für Leute, die Weltraum-Enthusiasten sind und [Fans von] meine eltern arbeiten … dies wird auch gefeiert“, sagte Sagan.

Egal, ob Sie nach einem Leitfaden suchen, um neue Traditionen zu finden, oder sich einfach von der Welt um Sie herum neu inspirieren lassen möchten, dieses Buch ist sicher eine gute Wahl.

Sie können Sagans Buch finden 'Für kleine Kreaturen wie wir' jetzt hier online .

  • Fotos aus der TV-Serie 'Cosmos: A Spacetime Odyssey' (Galerie)
  • Carl Sagan: Kosmos, blassblauer Punkt & berühmte Zitate
  • Die berühmtesten Astronomen aller Zeiten

Folgen Sie Chelsea Gohd auf Twitter @chelsea_gohd . Folge uns auf Twitter @spacedotcom und weiter Facebook .