SpaceX wird am Freitag vor Sonnenaufgang 4 Astronauten zur Raumstation bringen. So können Sie zuschauen.

Update für 6:40: SpaceX hat die Astronautenmission Crew-2 erfolgreich zur Internationalen Raumstation ISS gestartet und seine Falcon 9-Rakete auf See gelandet. Lesen Sie hier unsere vollständige Geschichte zur Einführung.



Live-Updates: SpaceXs Crew-2-Astronautenmission für die NASA




CAPE CANAVERAL, Florida — SpaceX wird morgen früh (23.

Die Mission, bekannt als Crew-2, soll um 5:49 Uhr EDT (0949 GMT) auf einem SpaceX von Pad 39A hier im Kennedy Space Center (KSC) der NASA starten Falcon 9-Rakete mit einer Crew Dragon-Kapsel mit einer internationalen Astronautencrew, die darin festgeschnallt ist.



Du kannst Sehen Sie sich hier den Launch live an und auf der guesswhozoo.com-Homepage, mit freundlicher Genehmigung der NASA, oder direkt über die Raumfahrtagentur . Die Abdeckung beginnt um 1:30 Uhr EDT (0530 GMT).

Beamte sagten, dass das Wetter hier am Kap am Starttag wahrscheinlich gut sein wird, mit einem 90% Chance auf günstige Konditionen zum Abheben. Wenn die Mission am Freitag nicht starten kann, wird der nächste Versuch am Montag (26. April) erfolgen.

Treffen Sie Crew-2: Die 4 Astronauten starten an Bord von SpaceXs Crew Dragon



Crew-2, die aufgrund schlechter Wetterbedingungen entlang der Flugbahn der Rakete mit einer Verzögerung von 24 Stunden gestartet wird, ist der 11. Start in diesem Jahr für SpaceX und die dritte bemannte Mission des Unternehmens insgesamt im Rahmen des Commercial Crew Program der NASA.

'Dies ist der dritte Start in weniger als einem Jahr: Demo-2, Crew-1 und jetzt Crew-2', sagte Steve Jurczyk, amtierender Administrator der NASA, während eines Medienbriefings vor dem Start am Mittwoch (21. April). 'Ich könnte nicht stolzer auf die NASA- und SpaceX-Teams sein.'

Demo-2, die im Mai 2020 zwei NASA-Astronauten zu einer Testmission zur Internationalen Raumstation brachte, startete im Mai 2020. Die vierköpfige Crew-1 hob im vergangenen November ab.



Eine SpaceX Falcon 9-Rakete und eine Crew Dragon-Kapsel auf der Startrampe der NASA

Eine SpaceX Falcon 9-Rakete und eine Crew Dragon-Kapsel auf der Startrampe im Kennedy Space Center der NASA in Florida vor dem Start der Crew-2-Mission, die am 23. April 2021 stattfinden soll.(Bildnachweis: guesswhozoo.com/Amy Thompson)

Crew-2 trägt zwei NASA-Astronauten und zwei internationale Raumflieger. Die Mission wird von Shane Kimbrough von der NASA kommandiert, wobei die NASA-Astronautin Megan McArthur als Pilotin dient. An Bord sind auch der Astronaut Thomas Pesquet der Europäischen Weltraumorganisation und der Japaner Akihiko Hoshide.

Der Flug am Freitag wird das erste Mal sein, dass NASA-Astronauten auf einer gebrauchten Falcon 9 und einer gebrauchten Crew Dragon fahren. Crew-2 wird der zweite Flug für jedes dieser Fahrzeuge sein; Dieselbe Crew Dragon-Kapsel brachte Bob Behnken und Doug Hurley letztes Jahr zum orbitalen Außenposten der Demo-2-Mission.

Crew-2 wird auch den 114. Start einer Falcon 9-Rakete insgesamt und die 80. Bergung eines Boosters der ersten Stufe markieren (falls dies tatsächlich geschieht). Das Drohnenschiff 'Of Course I Still Love You' von SpaceX ist im Atlantik positioniert und wartet auf seinen geplanten Bergungsversuch. Ungefähr neun Minuten nach dem Start soll die erste Stufe der zweistufigen Rakete auf dem Deck des massiven Schiffes aufsetzen.

Live-Updates: SpaceXs Crew-2-Astronautenmission für die NASA

Die Crew-2-Astronauten kamen letzten Freitag (16. April) im KSC an und verbrachten die Woche damit, sich auf ihren Flug vorzubereiten, und leiteten am Sonntag (18. April) eine Generalprobe ein. Während des Tests übte die Crew das Anziehen, das Fahren zum Pad und das Anschnallen im Fahrzeug.

Am Dienstag (20. April) gaben NASA und SpaceX während einer Überprüfung der Startbereitschaft offiziell grünes Licht für den Start. Die einzige Sorge war das Wetter. Doch am Mittwoch entschieden die Teams nach sorgfältiger Prüfung, den Start aufgrund des schlechten Wetters entlang der Flugroute um 24 Stunden zu verschieben.

Crew Dragon ist mit einem Start-Escape-System ausgestattet, das die Kapsel im Falle einer Fluganomalie von der Rakete wegdrückt. Daher müssen die Wetteroffiziere des Starts das Wetter an verschiedenen Punkten entlang der Flugbahn überwachen.

Und SpaceX hat seine Flotte von Drachenbergungsschiffen eingesetzt. 'GO Quest', 'GO Searcher' und 'GO Navigator' befinden sich alle in verschiedenen Positionen in Florida für den Fall, dass während des Starts etwas schief geht und ein Abbruch des Fluges erforderlich ist.

Prognostiker behalten auch die Erholungszone im Auge, in der die erste Stufe von Falcon 9 auf dem Drohnenschiff landen wird. Als die NASA SpaceX einen Auftrag für die Startmannschaft erteilte, forderte die Agentur das Unternehmen auf, für jeden Start neue Fahrzeuge zu verwenden. Später änderte die NASA jedoch ihre Meinung und erteilte SpaceX die Genehmigung, sowohl die erste Stufe als auch die Dragon-Kapsel ab diesem Flug wiederzuverwenden.

Daher wird die erste Stufe von Falcon 9, die in dieser Mission verwendet wird – ein leicht verrußter Booster mit der Bezeichnung B1061 von SpaceX – die erste sein, die die Besatzung mehr als einmal fliegt. Es startete im November auch Crew-1 und brachte vier weitere Astronauten zur Internationalen Raumstation. Diese vier Astronauten befinden sich derzeit an Bord des orbitierenden Labors und werden die Crew-2-Astronauten bei ihrer Ankunft am Samstag (24. April) begrüßen.

Folgen Sie Amy Thompson auf Twitter @astrogingersnap. Folge uns auf Twitter @Spacedotcom oder Facebook.