SpaceX gewinnt Auftrag zum Start kanadischer Radarsatelliten

Radarsat-Konstellationsmission

Die drei Satelliten der kanadischen Radarsat Constellation Mission werden 2018 an Bord einer SpaceX Falcon 9-Rakete in die Umlaufbahn starten. (Bildnachweis: Canadian Space Agency)



WASHINGTON – Space Exploration Technologies Corp. (SpaceX) wird alle drei Satelliten für Kanadas geplante Radarsat Constellation Mission (RCM) im Jahr 2018 an Bord einer einzelnen Falcon 9-Rakete starten, teilte der Raketenhersteller Hawthorne, Kalifornien, am Dienstag (30. Juli) mit.



Die Auftragsvergabe an SpaceX war seit Januar erwartet worden, als die Die kanadische Weltraumbehörde MDA Corp. von Richmond, British Columbia, den 706 Millionen kanadischen Dollar (692 Millionen US-Dollar) umfassenden Hauptauftrag zum Bau der RCM-Satelliten.

Die endgültigen Bedingungen des von MDA Corp. vergebenen Kontakts zur „Startreservierung“ von SpaceX wurden nicht bekannt gegeben.



Neben dem Bau der Satelliten wird MDA die gesammelten Radarbilder vermarkten. Die RCM-Satelliten werden Radarbilder mit einer Auflösung von bis zu 1 Meter aufnehmen, genug, um Objekte dieser Größe oder größer zu erkennen, für eine Vielzahl von Anwendungen, einschließlich der Arktis- und Meeresüberwachung sowie der Katastrophenüberwachung.

SpaceX wird voraussichtlich in diesem Jahr seinen ersten von MDA gebauten Satelliten starten, einen experimentellen Multimissionssatelliten namens Cassiope. Dieser Start wird der erste von SpaceXs Falcon 9 v1.1-Upgrade sein, der ein neues Triebwerksdesign und eine neue Nutzlastverkleidung aufweist und bei nachfolgenden Missionen verwendet wird, um kommerzielle Satelliten in eine geostationäre Transferbahn zu bringen.

'SpaceX schätzt das Vertrauen von MDA in unsere Fähigkeit, ihre Satelliten sicher und zuverlässig zu transportieren', sagte Gwynne Shotwell, Präsidentin und Chief Operating Officer von SpaceX, in einer Erklärung am Dienstag. 'Wir hoffen, dass diese Vereinbarung die zweite von vielen mit MDA ist.'



Diese Geschichte wurde bereitgestellt von Weltraumnachrichten , das sich der Abdeckung aller Aspekte der Raumfahrtindustrie widmet. Artikel zu guesswhozoo.com.